Geschäftsmodell Pille, wie Frauen verhüten sollen

Wenn es um die Frauenärzte geht, wird man das Gefühl nicht los, das sich diese in ihrem Geschäft leicht bedroht sehen. So erhält man die Aussage erstmal wie sicher soll es denn sein? Wenn man die Frage der Verhütung aufwirft, denn manche Frauen möchten gerne ein “Restrisiko”. Dann wird schnell zur sicheren Methode der Pille gegriffen, Jahrelang bewährt und die Risiken der WHO ignoriert oder…

weiterlesen

Eltern-Kind-Entfremdung “GENUG TRÄNEN!”

Eltern-Kind-Entfremdung ist eine Form schweren psychischen Missbrauchs. Kinder verlieren dabei ein geliebtes Elternteil und auch dessen weiteres familiäres Umfeld, wie z. B. Großeltern. Der Hintergrund für diese Entfremdung ist die Trennungs-Auseinandersetzung der Eltern. Dies ist nicht der Wille der Kinder, sondern beruht auf einer Beeinflussung und Manipulation des Kindes durch ein Elternteil. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Eltern-Kind-Entfremdung als Kindesmissbrauch klassifiziert. Eltern-Kind-Entfremdung muss zur…

weiterlesen

Was ist nur passiert?

Liebe Leser und Leserinnen, diese Passage wurde entfernt (falsche Tatsachenbehauptungen). Wenn ich den ein oder anderen Beitrag lese, dann muss ich doch stark mit mir kämpfen, da ich die Inhalte nicht unterstützen kann. Ich befürchte das meine folgende Kritik schon bald gelöscht wird, dennoch werde ich versuchen Gehöhr bei dem ein oderer anderen Leser zu bekommen. diese Passage wurde entfernt (falsche Tatsachenbehauptungen). Jeder Mensch ist…

weiterlesen

10 Tage Vaterschaftsfreistellung zur Geburt für einen gemeinsamen Start!

Wir fordern für alle Väter eine Vaterschaftsfreistellung mit Lohnfortzahlung im Umfang von 10 Tagen zur Geburt. Jetzt! Bereits 2019 wurde die EU-Vereinbarkeitsrichtlinie beschlossen, um EU-weit Mindeststandards der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige festzuschreiben. Bis August 2022 muss sie in nationales Recht umgesetzt werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Richtlinie ist eine Vaterschaftsfreistellung von zwei Wochen nach der Geburt mit Lohnersatz in Höhe des…

weiterlesen