Alle Jahre wieder: Unterhaltspreller

Diese miesen Väter, sie gehören alle weggesperrt. Der Führerschein weggenommen, ihnen gehören Strafen in Höhe von 100.000 € aufgebrummt, das Meinungsrecht entzogen! Ja, was würde vielen einfallen wenn es um das Lieblingsthema geht, den Unterhalt. Eine tolle Tatsache wird jedes Jahr im sogenanten Sommerloch (zumeist präsentiert im August, in den Medien) das ganz viele Väter keinen Unterhalt bezahlen! Diese Drecksschweine, äh, ne das kommt nicht…

weiterlesen

Der Vater ist im Alltag seiner Kinder nicht von Nöten

Es ist in diesem Land problemlos möglich, einen Vater aus dem Alltag seiner Kinder zu entfernen. Die Frau zieht aus, trennt sich und nimmt die Kinder mit. Der entfernte Familienvater hat dann kaum eine Chance, am Alltag seiner Kinder beteiligt zu sein. Da kann die Beziehung zu seinen Kindern noch so gut, da kann er die Jahre zuvor noch so viel Alltag mit seinen Kindern…

weiterlesen

Abschaffung des Kindesunterhalts

Mein Lieblingsthema in Freundes- und Bekanntenkreisen, ist die Abschaffung des Kindesunterhalts. Es sind immer noch rund 85% erziehende Mütter und leider nur 15% der Väter, bei denen das Kind aufwächst/lebt. Es spielt für mich auch keine Rolle, auch wenn dies ausgeglichener wäre. Ich bin für die Abschaffung oder der massiven Änderung des Kindesunterhalts! Jetzt fragt man sich natürlich, warum… Tickt der noch ganz richtig 😉…

weiterlesen